Da lässt man mich einmal unbeaufsichtigt!

…und schon stelle ich Dinge an und her. Heute: Kwas.

 

Rezept:

2 Scheiben altes Brot zusammen mit ein paar Rosinen, 100g Zucker und ein paar Zitronenscheiben in 1.5l kochendes Wasser schubsen und 3h warm ziehen lassen.

Danach den Sud durch ein Tuch filtern, 1Pck. Trockenhefe in ein paar EL Wasser “aktivieren” und beigeben, das ganze dann 12h warm stehen lassen.

In saubere Schraubgläser oder Flaschen abfüllen (max. 3/4 voll, durch die Hefe entsteht Druck! Je nach Geschmack tut man wohl auch noch Rosinen in die Behälter mit rein), 3 Tage kühl reifen lassen.

 

Ich habe keine Ahnung, ob es was wird, aber ich halte euch natürlich auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*