Saatgut gewinnen 2: Chili

Heute stand die Gewinnung von Saatgut für Chilis auf dem Programm. Das soll prinzipiell genau so gehen, wie bei Paprika auch. Nur mit Einweghandschuhen 🙂

Als Samenspender kaufte ich mir Poblano (eine grüne, große und milde Sorte) und diese langen roten Standard-Chilischoten, die man in jedem Supermarkt bekommt und nie einschätzen kann, wie scharf die sind.

Das Vorgehen gleicht dem bei Paprikasamen: aufschneiden, Samen rauskratzen und trocknen lassen.


In einer Woche starte ich mal einen Versuch, ob die Samen aufgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*