Tomaten vermehren (Pt. 2)

Nachdem die frisch eingetopften Ableger aus Pt. 1  ziemlich schnell die Blätter hängen ließen, habe ich mal etwas für mich völlig neues getestet: Anzuchterde. Mit 4€ für 20 Liter auch überschaubar im Preis.

Und siehe da: alle (inzwischen 4) Ableger der “großen” Tomate haben sich erholt und machen einen fidelen Eindruck.

Die Ableger der kleinen Tomatenpflanzen hingegen (irgend etwas cocktailtomatiges) ziehen nach einer Woche im Wasser noch keine Wurzeln, allerdings geben sie auch noch nicht auf. Wir werden sehen, ob sie sich doch noch zum wurzeln durchringen!

 

Balkonistan. Aus großer Pracht erwächst große Verantwortung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*