…was bisher geschah….

Anders als man meinen könnte, wird das hier ein ordinärer und langweiliger Gartenblog. Wobei Garten etwas übertrieben ist: ich begrüne den Balkon. Sechs Quadratmeter gefühlte Freiheit am Rande der Stadt. Das sind (durch eine Überdachung begrenzt) ca. 15 Kubikmeter.

Aktuell wächst in Balkonistan hauptsächlich Gemüse:

  • 4 Paprikapflanzen (2 mal rot, 2 mal gelb)
  • 4 Tomatenpflanzen
  • 7 Ingwerpflanzen
  • 4 Erdbeeren
  • Zwiebeln
  • Kräuter (Petersilie, Minze, Kapuzinerkresse, Rosmarin, Pimpinelle, Boretsch …)

Aber auch ein wenig Zierrat:

  • Bambus
  • Lilien
  • All die Zimmerpflanzen, für die in der Wohnung kein Platz mehr war

Für das kommende Jahr sind noch Chili geplant, Kartoffeln und Reis. Und um das ganze effektiver zu gestalten (ich mag Effektivität!) plane ich ein Gewächshausregal und ein Insektenhotel.

Bei Gelegenheit schmeiße ich hier dann mit Blogeinträgen und Bildern der einzelnen Projekte um mich. Ich hoffe euch gefällt’s! Kommentiert und fragt und so 🙂

 

Balkonistan lebe hoch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*